Pumpe HTL Die Pumpe HTL 101 ist eine hydraulisch angetriebene Zentralschmierpumpe. Sie wird hauptsächlich für die Schmierung von hydraulischen Hämmern verwendet. Natürlich kann sie auch zur Schmierung anderer hydraulisch betriebener Geräte verwendet werden.
Als kompakte kleine Pumpe eignet sich die Pumpe HTL101 hervorragend zur direkten Montage an den Hammer oder andere angebaute Geräte. Der Antrieb erfolgt über das Hydrauliksystem des Trägergerätes. Während der Hammer oder ein beliebiges angebautes Gerät in Betrieb ist, fördert die Pumpe kontinuierlich Schmierstoffe wie z. B. Meißelpasten oder Fette bis NLGI-2 zu den angeschlossenen Schmierstellen.
Die Pumpe wird über eine aus-tauschbare 400-g-Kartusche mit Schmierstoff versorgt. Der rote Folge-kolben in der Kartusche dient zur optischen Füllstandskontrolle. Erreicht der Folgekolben die Leerstandsposition (Kontrollfenster), muss die Kartusche ersetzt werden. Die Fördermenge der Pumpe ist über eine regulierbare Feindrossel einstellbar und kann so den meisten Hammergrößen angepasst werden.
Die Funktion der Pumpe lässt sich entweder am Drehen der Exzenterwelle oder an der Veränderung der Füllstandsposition des Folgekolbens überprüfen. Die Pumpe arbeitet bei Umgebungstemperaturen bis zu -25 °C und ist auch für Anwendungen unter Wasser geeignet (10m).

Technische Daten

Fördermenge 0,22 cm³/ Hub
Betriebstemperatur – 25 °C bis 80 °C
Werkseitige Einstellung 4 U/min
Einstellung des Druckbegrenzungsventils 120 bar
max. Hydraulikdruck 250 bar
min. Hydraulikdruck 100 bar
Öl-Druckanschluss M 16 x 1,5 mm
Öl-Rücklaufanschluss M 16 x 1,5 mm
Schmierstellenleitung G 1/4
Schmierstellenanschlüsse 3 verschiedene Auslässe (oben, unten, hinten)

Abmessungen

Höhe (inklusive Kartusche) Breite Tiefe
302 mm 173 mm 85 mm
302 mm 173 mm 85 mm

HTL-Kartusche

Gängige Modelle der Pumpe HTL101

Sachnummer Modell Kartuscheninhalt cm³ Fett
642-40816-1 HTL101 400 Fett oder Meißelpaste

Gängige HTL-Kartuschen

Sachnummer Kartusche m. Schmierstoff Sachnummer Packung mit 12 Kartuschen
542-34074-1 Meißelpaste 642-37608-1 Meißelpaste
542-34048-2 Fett 642-34609-2 Fett

 

Zentralschmierung – Baumaschienenschmierungen – Zentralschmiersysteme – Anhängerschmierung – Nutzfahrzeugtechniken – Ladebordwände – Nutzfahrzeugtechnik – Maschinenbau


Die von uns vertriebenen Zentralschmieranlagen- Geräte und Zubehör zählen zu den Besten die auf dem Weltmarkt zu haben sind. Wir sind stets in der Lage, die aktuell modernsten und damit auch optimalsten Zentralschmieranlagen & Zentralschmiersysteme anzubieten. Unsere Sachkompetenz, Beratungsqualität und Ideenreichtum wird Sie überzeugen.

Beratung, Planung und Montage wann und wo immer Sie es wollen – das ist unser Service! Unser umfangreiches Fachwissen und Know-how basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung und ist uns in seiner Anwendung ein ganz besonderer Anspruch im Alttagsgeschäft mit unseren Kunden.

Es geht weiter! – Übergabe an die Firma Bernhard Floer Zentralschmieranlagen


Floer Zentralschmieranlagen


Die Firma Bernhard Floer Zentralschmieranlagen übernimmt zum 01.01.2018 die Firma Graf Zentralschmiersysteme von den Eheleuten Graf, die nach langjähriger Geschäftstätigkeit in den Ruhestand gehen möchten. Der Betrieb wird wie gewohnt zu Ihrer besten Zufriedenheit fortgesetzt.

Seit mehr als 26 Jahren sind wir, die Firma Floer, im Bereich Zentralschmieranlagen tätig und sowohl mit dem Einbau als auch mit der Technik fachmännisch und kompetent vertraut. Außerdem können wir auf eine langjährige Zusammenarbeit mit der Firma SKF Lubrication Systems zurückblicken.

Neben dem Verkauf von Zentralschmiertechnik bieten wir auch die Montage und den Service in den Bereichen Bau-, Land- und Industriemaschinen sowie Fahrzeugen aller Art an.

Sprechen Sie uns gerne an – wir helfen Ihnen weiter!

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Floer Zentralschmieranlagen


Mit einem lachenden und einen weinenden Auge begeben wir uns ab dem 01.01.2018 in den Ruhestand.

Die Firma Bernhard Floer wird sie in der gewohnten Weise, fachhmännisch und zuverlässig weiter bedienen.

Für die stets faire und immer höchst angenehme Zusammenarbeit, so wie die langjährige Treu möchten wir uns auch an dieser Stelle bei allen Geschäftspartnern und Freunden des Hauses bedanken.

Es war uns eine Ehre! Ingrid und Günther Graf


Kettenschmieren    Zentralschmieren    Windkraft Zentralschmieranlagen    Zweileitungsanlagen Zentralschmieranlagen

























K o n t a k t

Telefon:
02551 - 919401

Telefax:
02551 - 919402

E-Mail:
info@graf-zentralschmiersysteme.de

Wir finden für Sie die optimale Schmierlösung!

Zentralschmieranlagen
Zentralschmiersysteme
Beratung
Planung
Komponentenselektion
Ausführung